Getriebesingen unter Last fast weg!

Erfahrungsaustausch, was passt sonst noch, wo gibt es was etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#11 Beitrag von palmff » Mo 12. Okt 2020, 17:43

Hi Chris,

bei mir ist tatsächlich noch NIX passiert.
Lag auch daran, dass ich dieses Jahr echt nur 3 x gefahren bin, keine Veranstaltungen, einmal mit dem OM-Redakteur.
Da sind wir 1-2-4 gefahren, geht dank Kompressor auch....
Im Ernst: war Mitte Juli bei Biewen in Saarburg. Da haben wir die Sache durchgesprochen.
Mir war wichtig dass, wenn er sich dem Fahrzeug annimmt, da auch eine Stringenz drin ist, also nicht mal für 3 Wochen in den Regen schieben, was dem Auto definitiv nicht guttäte. Vereinbart wurde ein erneuter Kontakt zu mir sobald Kapazität verfügbar..... also so ca. in 6 Wochen.
...soweit die Theorie.
Ich wollte da auch nicht mehr proaktiv werden, da ich nicht in der Bringschuld bin.
Ggf. wechsele ich also doch selbst, mal schauen...
Ist dann definitiv ein Winterthema...
Und größere Erfahrungen dauern dann wohl eher nochmal ein halbes Jahr :?
LG
Juergen
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

chris
Beiträge: 167
Registriert: Do 6. Nov 2014, 01:00
Wohnort: Haßloch

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#12 Beitrag von chris » Mo 15. Nov 2021, 21:23

Hallo Jürgen,
das halbe Jahr ist rum - gleich zwei Mal :-). Gibt es schon Erfahrungen mit dem Getriebeöl? Noch eine Frage: Du hast anfangs von einem völlig überholten Getriebe geschrieben. Kannst Du mir eine Firma nennen, die solche Getriebe überholt? Am liebsten natürlich im Bereich der Pfalz, aber auch überregional. Besten Dank im voraus.
Gruß Chris
Peugeot 504 Limousine, 1,8 l, Lenkradschaltung, EZ 07/1969

Albrecht
Beiträge: 84
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 16:14

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#13 Beitrag von Albrecht » Fr 19. Nov 2021, 14:48

Hallo zusammen,
dem Wunsch von Chris kann ich mich nur anschließen.
Eine Firma, die das Peugeotgetriebe wieder 100 %ig in Ordnung bringen kann, wäre schon sehr interessant.
Gefühlt würde ich sagen, dass die Getriebeprobleme, mit zunehmendem Alter und Laufleistung unserer
Autos, bald die Stufe der Kugelfischerprobleme erreichen werden.
Aus den vorherigen Beiträgen ist leider auch nicht klar, ob das überholte Getriebe überhaupt schon
eingebaut und damit sicher ist, dass es einwandfrei funktioniert.
An Jürgen daher die Bitte um eine kurze Stellungnahme.
Freundlicher Gruß
'Albrecht

Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#14 Beitrag von palmff » Fr 19. Nov 2021, 20:46

Hallo Albrecht,
ja, das 7/5er Getriebe ist drin seit März und läuft perfekt, der Aufwand war dann eben wegen 4 x 4 doch groß. Es ist echt ne deutliche Verbesserung zum 4-Gang. Ist ja auch klar, oder?
Ich sehe das Getriebe-Problem generell bei nur Austausch der 7/4 unkritisch, auch auf Dauer:
Es werden ständig Getriebe, gerade in Frankreich angeboten (ich hab kürzlich eines von meinen 3 Reserven verkauft). Diese Boxen wurden millionenfach gebaut, ggf. Undichtigkeiten kann man, falls überhaupt nötig, einfach mit Lecwec o.ä. beseitigen, im Zweifel nur neue Dichtungen verbauen. Aber oft wurden die Getriebe schon von 20 Jahren aus Autos mit niedriger Laufleistung aber fiesem Rost als Reserve gehortet. Zudem sind neue Getriebeteile für mechanische Überholungen super teuer, man kann da alleine an Teilen 4-stellig werden, ohne das die Getriebeteile aufeinander abgestimmt sind.
Mein Rat: Augen auf und Reservegetriebe kaufen....
https://www.leboncoin.fr/equipement_auto/2025525509.htm
LG
Juergen
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

Benutzeravatar
Cabriowolle
Beiträge: 656
Registriert: Do 17. Jun 2010, 02:00

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#15 Beitrag von Cabriowolle » Sa 20. Nov 2021, 11:09

Das empfohlene Reservegetriebe für 70 € ist nicht mehr ganz taufrisch :oops:

Es ist auch wie ich es zuordnen kann nicht für Coupe/Cabrio passend :o
Ich sehe ein 4 Gang-Getriebe wie es von und für mit Dieselmotoren und evtl. wegen dem Kreuzgelenk am Getriebeausgang für Break usw. bis zu einem bestimmten Modelljahr verbaut war 8-)

Gut :drive:

PS: Eine Zuordnung auf 4 oder 6 Zyl. und 4-oder 5-Ganggetriebe ersieht man nur über die FIN NR. Fg.Nr. :idea:
Zur Zeit im Einsatz:
504 Cabrio 1980
406 Coupe 2002
2008 Style 2015

Wartet noch auf komplette Reparatur :roll:
504 Coupe 1970

Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#16 Beitrag von palmff » Sa 20. Nov 2021, 11:43

...ja, Ewald, Diesel/ Benziner sind schon mal gut zu unterscheiden, da das Kupplungsnehmerzylindergehäuse (...was ein Name) bei den Dieseln angeschraubt ist. Ich finde aber, dass so ein <getriebe durchaus gut für ein paar Jahrzehnte funktionieren kann.
PS: danke nochmal für das 7/5
LG
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

Benutzeravatar
Cabriowolle
Beiträge: 656
Registriert: Do 17. Jun 2010, 02:00

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#17 Beitrag von Cabriowolle » Sa 20. Nov 2021, 12:41

Hallo Jürgen,
die XD88 Dieselmotoren haben auch gesteckte Kupplungszylinder wie die Benziner für Coupe/Cabrio/Limo usw. !
Und von so einem ist das angebotene Getriebe, auch zu sehen an der dritten Befestigung für den Anlasser :o

Erst für XD90 und XD2 Diesel waren die Kupplungsnehmerzyl. geschraubt...

Das Getriebe wäre eh " Zur Abholung vor Ort ", westlich von Paris an der Atlantikküste :!:
Sicher schön für eine Urlaubstour :smile:

Glüßle
Zur Zeit im Einsatz:
504 Cabrio 1980
406 Coupe 2002
2008 Style 2015

Wartet noch auf komplette Reparatur :roll:
504 Coupe 1970

Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 182
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#18 Beitrag von palmff » Sa 20. Nov 2021, 16:51

Ewald Chapeau, Du weißt es einfach....unglaublich.
WOW.
Mit Lieferung kann man oft auch etwas verhandeln (was in F IMMER teuer ist).
Aber für alle: hab ne französische (Liefer-) Adresse. Würde mich, wenn es keine Überhand nimmt, auch als Kuppler anbieten und innerhalb Deutschland weiterverschickten. Tat ich auch schon hi und da mal....
Bien amicalement
LG
Juergen
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

Albrecht
Beiträge: 84
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 16:14

Re: Getriebesingen unter Last fast weg!

#19 Beitrag von Albrecht » Di 23. Nov 2021, 14:11

Hallo Ewald,
ich habe dir im Zusammenhang mit dieser Geschichte eine PN geschickt.
Freundliche Grüße
Albrecht

Antworten