Serie04

Alles, was sonst noch wichtig ist rund um die 504
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
prauseg
Beiträge: 422
Registriert: Do 14. Sep 2017, 13:07

Serie04

#1 Beitrag von prauseg » Fr 14. Jan 2022, 15:51

Liebe Freunde

Ich habe wieder einmal im Dezember, genau genommen am 20. Dezember bei Serie04 den Austauschbremszylinder für die Scheibenbremse sowie eine Silentbuchse bestellt. Ich habe dann lange nichts gehört- ok, Weihnachten, dann- ok Neujahr, jetzt habe ich am Montag, den 10. Jänner unter der Bestellhistorie gefunden, dass sie den Austauschbremszylinder erhalten haben. Sonst keinerlei Meldungen, ich habe sicher insgesamt 5 e-mails geschickt- keine Antwort. Gibt es irgendein Problem mit der Firma ? Hat evtl. jemand eine namentliche e-mail Adresse, ich habe bislang nur das Kontaktformular bzw. diese Adresse: sav @ serie04.com. Da kommt dann eine Rückmeldung, dass ein Oliver nicht erreichbar ist ?!
Kann mir da jemand helfen ?

Vielen Dank
Seit 2017:
Peugeot 504 2.0 ti, Bj. 1978, Automatik
grün-metallic, Karosserie fast komplett erneuert, restauriert
technisch ergänzt mit elektronischer Zündung, Lichtautomatik, Lichtalarm-Sensor, Alu-Felgen, Bluetooth-Freisprech, Innen und Außen- Thermometer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Motorvorwärmung, Gemisch-Einstellung mit Lambda-Sonde, Sicherheitsgurte hinten
Graz, Österreich

Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 198
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Serie04

#2 Beitrag von palmff » Sa 15. Jan 2022, 10:46

...schicke Dir PN
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

Benutzeravatar
nullvier
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 11:46
Kontaktdaten:

Re: Serie04

#3 Beitrag von nullvier » Sa 15. Jan 2022, 20:43

im mai 19 habe ich mich mal so geäussert (gilt wohl auch heute noch):leute, seid lieb. wer alte franzosenkarren fahren will, soll besser nicht erwarten, dass die teile gleich schnell kommen wie bei volkswagen für den golf 7. das ist einfach so. serie04 gehörte zu den ersten europaweit, welche sich unseren teilen angenommen haben. mit viel arbeit, herzblut und fachwissen und ohne werksunterstützung. und ja, der thierry geht auch gerne ab und an ein paar tage in urlaub oder gönnt sich ein glas rouge. ebendies ist also auch uns zu empfehlen.
für die sofortkaufengeneration gibt es porsche, jaguar, MG, benz, bmw etc. überall mit top-werksunterstützung und hochglanzprospekten. ist dann halt nicht ganz soo cool wie eine alte franzosenkarre.
Peugeot 504 Cabriolet '71
Peugeot 403 U8 '66
Peugeot 807 Biturbo '07
Peugeot 508 SW GT '19
Peugeot Django Sport '16
Peugeot Klappvelo '81
Peugeot Rennvelo Gold Special
Peugeot Kaffeemühle
Peugeot Rahmschläger
Peugeot Poliermaschine
Jeep Grand Cherokee Limited '97
https://peugeotkult.ch
http://www.nullvierblog.wordpress.com

PHILM3
Beiträge: 591
Registriert: So 14. Mär 2010, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Serie04

#4 Beitrag von PHILM3 » So 16. Jan 2022, 09:41

Hi,

ich hatte mit der Wartezeit bei Serie 04 auch meine Probleme.

Die Lieferung verzögerte sich ewig.

Dann aber kam die Bestellung doch noch.

Warum man als Besitzer eines 504 ewig auf seine Ersatzteile warten muss und dadurch eine coolness erlangt wird rklärt sich mir allerdings nicht.

Der Löwendoctor versendet die Bestellung normalerweise binnen 2-3 Werktagen.

Außerdem haben die meisten Leute doch heutzutage wenig Zeit. Die wenige Zeit die man hat möchte man doch auf Achse sein mit seinem Oldtimer und die Landschaft genießen. Nicht mit Frust auf Ersatzteile warten.

Ich empfinde es eher als cool, wenn ich für meinen 65er Mustang aus den USA Teile bestelle und diese binnen 7 Tagen erhalte.

Das ist echt cool!!

Benutzeravatar
pshome
Beiträge: 4310
Registriert: So 7. Mär 2010, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Serie04

#5 Beitrag von pshome » So 16. Jan 2022, 10:20

@prauseg
... schon mal bedacht, das bei einem Austauschteil erst mal der gecheckt werden muss, ob es überhaupt in einem Zustand ist der eine überholung erlaubt. Das macht vermutlich gar nicht 04, sondern der Aufarbeitungsbetrieb. Es kommt auch schon mal vor das kein genau passendes Tauschteil zu Verfügung steht und dein eingeschicktes Teil erst überholt werden muss.

@philm3
.. na dann solltest du dir das nicht länger antun, den 504 schleunigst verkaufen und als überobercooler Mustang Fahrer die Treffen bevölkern. Mit etwas Glück ergatterst du Platz 504 von 750 teilnehmenden Mustangs!

PHILM3
Beiträge: 591
Registriert: So 14. Mär 2010, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Serie04

#6 Beitrag von PHILM3 » So 16. Jan 2022, 10:40

Das ist ja das schöne an der Mustang Community. Die Leute sind tolerant und nicht gleich eingeschnappt, wenn man mal mit seiner Meinung nicht ins Raster passt. Ich hatte ja versucht den 504 zu verkaufen. Leider gibt es nur wenige Interessenten. Das liegt wohl auch an der schwierigen Ersatzteil Situation:)

Benutzeravatar
prauseg
Beiträge: 422
Registriert: Do 14. Sep 2017, 13:07

Re: Serie04

#7 Beitrag von prauseg » So 16. Jan 2022, 11:20

Vielen Dank für die Mitteilungen. Also bislang hatte ich nur gute Erfahrungen mit Serie04. Ich habe sicher schon 20 Bestellungen bei ihnen durchgeführt und eigentlich alles innerhalb von wenigen Tagen nach Österreich geliefert bekommen. Die Zeit vom 22. Dezember bis 6. Jänner habe ich eh schon als Betriebsurlaub abgehakt, aber ich war nur etwas unrund, dass ich auch seit nunmehr einer Woche keine Reaktion auf doch 6 e-mails erhalten habe. Gestern habe ich versucht ein Fax zu schicken, da ist aber auch Fehlerbericht zurückgekommen
@nullvier: Keine Angst ich bleib schon bei den alten Franzosen, aktuell zermartere ich mich gerade, ob ich mir eine Anfahrt über 1200km antun soll, um mir einen 403 zuzulegen ?!

Danke für die Hilfe
Seit 2017:
Peugeot 504 2.0 ti, Bj. 1978, Automatik
grün-metallic, Karosserie fast komplett erneuert, restauriert
technisch ergänzt mit elektronischer Zündung, Lichtautomatik, Lichtalarm-Sensor, Alu-Felgen, Bluetooth-Freisprech, Innen und Außen- Thermometer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Motorvorwärmung, Gemisch-Einstellung mit Lambda-Sonde, Sicherheitsgurte hinten
Graz, Österreich

Benutzeravatar
nullvier
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 11:46
Kontaktdaten:

Re: Serie04

#8 Beitrag von nullvier » So 16. Jan 2022, 12:11

also wenn man einen 504 nicht verkaufen kann, liegt das normalerweise am verhältnis zwischen preis und zustand, nicht an den ersatzteilen. und ich habe schnell wieder aufgehört für meinen V8 teile in den usa zu bestellen. schnell zwar da, schnell wieder zerbröselt. so macht halt jeder unterschiedliche erfahrungen. tragen wir sorge zu unseren lieferanten, dann kommt es gut.
Peugeot 504 Cabriolet '71
Peugeot 403 U8 '66
Peugeot 807 Biturbo '07
Peugeot 508 SW GT '19
Peugeot Django Sport '16
Peugeot Klappvelo '81
Peugeot Rennvelo Gold Special
Peugeot Kaffeemühle
Peugeot Rahmschläger
Peugeot Poliermaschine
Jeep Grand Cherokee Limited '97
https://peugeotkult.ch
http://www.nullvierblog.wordpress.com

Benutzeravatar
palmff
Beiträge: 198
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 20:18

Re: Serie04

#9 Beitrag von palmff » So 16. Jan 2022, 14:42

@PHILM3
@nullvier
Ihr habt beide Autos mit V8-Motoren??
WOW :shock:
Wie spannend ist denn das?? :bravo:
504 break Dangel 4x4 compresseur
504 coupé 1,8 'Geräteschuppen'
Peugeot Auflaufform 25 x 40 cm
Peugeot Auflaufform 15 x 15 cm (2 Stück)

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 2234
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 01:00
Wohnort: Aschau am Inn
Kontaktdaten:

Re: Serie04

#10 Beitrag von pickup57 » So 16. Jan 2022, 15:50

Den EINZIGEN und WAHREN V8 aus französischer Produktion fahre ich :-)
LaVerdette in sw.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße

Michael

Antworten